* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Goals & and a treat
     Some Numbers
     Masterplan

* Letztes Feedback
   23.04.09 15:34
    Danke






Hier meine Vorstellung von einem guten Plan das zu erreichen, was ich sein will.

 Der Körperplan

Die Diät ist simpel und nicht allzu krankhaft würde ich sagen.

morgens: Obst, Tee, Kaffee, Wasser

mittags: Viel Gemüse und eine handvoll KH in jeglicher Form die mir beliebt, natürlich nicht allzu fettig

Abends: Kefir, Naturjoghurt, ein paar Nüsse (ab und an), Quark und Gemüse, ab 18.00 nichts mehr essen.

Der Sportplan

Die Zeit und Intensität variiert jede Woche, da ich mich auch nicht langweilen und irgendwann auch in der Leistung steigern will. Aber grob ist der Plan so:

Montag: Stepper, Rad oder Laufband und Muskelübungen.

Dienstag: Yoga oder Pilates

Mittwoch: Stepper, Rad oder Laufband und Muskelübungen.

Donnerstag: Yoga oder Pilates

Freitag: Stepper, Rad oder Laufband und Muskelübungen und Sauna.

Samstag und Sonntag: Alles, was Spaß macht!

Vorallem strebe ich neben dem Gewichtsverlust auch mehr Kondition und eine bessere Körperhaltung an (was mit einem besseren Körpergefühl einher geht).


Der Gehirnplan

Ich würde glatt behaupten, ich bin nun nicht die Dümmste, aber ich habe was Bildung angeht hohe Ansprüche und möchte gerne über viele Themengebiete viel wissen, was natürlich Selbstinitiative vorraussetzt!!!

Wie sagte doch Dr.B: Studieren heißt sich selbst bemühen!

Ich werde dann mein Wissen hier auch niederschreiben, falls es vielleicht jemanden interessiert.

 

Der Beautyplan

Ganz wichtig ist halt viel Zeit in die Pflege zu investieren. Genaueres folgt noch. Ich habe leider auch eine sehr empfindliche Haut, deswegen muss ich bei den Produkten sehr aufpassen.

 

Der Charakterplan

An sich komm ich recht klar mit mir , bis auf meine Ungeduld, Faulheit und dass ich so launisch bin. Also, auch daranm arbeiten!

Das klingt ja alles gut, ich muss nur meine FAULHEIT überwinden

 

Ich will nicht viel, ich will nur zufrieden mit mir sein.

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung